Meine Veröffentlichungen 

 


Eine Liste meiner Veröffentlichungen bis einschließlich 2009 finden Sie hier als PDF.

 Neuere Veröffentlichungen




2017



 BECK, DOROTHEE, STIEGLER, BARBARA

Das Märchen von der Gender-Verschwörung

Argumente für eine geschlechtergerechte und vielfältige Gesellschaft.

Friedrich Ebert Stiftung, Forum Politik und Gesellschaft, 2017

https://www.fes.de/de/forum-politik-und-gesellschaft/artikelseite-news-slider/publikation-warum-das-mit-der-gender-verschwoerung-ein-maerchen-ist/




STIEGLER, BARBARA

Tina Denninger, Lea Schütze (Hrsg.): Alter(n) und Geschlecht. Neuverhandlungen eines sozialen Zusammenhangs. Verlag Westfälisches Dampfboot (Münster) 2017. 242 Seiten. Forum Frauen- und Geschlechterforschung, Band 47.
www.socialnet.de/rezensionen/22773.php



STIEGLER, BARBARA

Rezension zu: Dorothee Beck : Politikerinnen und ihr Griff zur Macht. Mediale Repräsentation von SPD Spitzenkandidatinnen bei Landtagswahlen .Transcript Critical Studies in Media and Communication 2016

In: spw (Zeitschrift für sozialistische Politik und Wirtschaft), Heft 1/2017 S. 69 - 70



2016

 

 STIEGLER, BARBARA

Gender Mainstreaming

In: Wiechmann, Elke (Hrsg.) Genderpolitik

Konzepte, Analysen und Befunde aus Wirtschaft und Politik

Nomos Baden Baden 2016, S. 243-275


STIEGLER, BARBARA

Auf Bebels Spuren? Zum Spannungsfeld zwischen Erwerbsarbeit und Sorgearbeit.

In: spw (Zeitschrift für sozialistische Politik und Wirtschaft), Heft 5/2016 S. 30 -37


STIEGLER, Barbara; GUMPERT, Heike; MÖLLER, Elke  

Aufwertung Macht Geschichte : die Kampagne der Gewerkschaft ÖTV zur Aufwertung von Frauenarbeit (1990 - 2001) : ein Beitrag zur aktuellen Diskussion  Berlin : Friedrich-Ebert-Stiftung, Forum Politik und Gesellschaft, 2016. - 79 Seiten FES, 2016

Link (FES) 
Über diesen Link bei ver.di Hessen Link (PDF) gibt es einen direkten Zugang auf die „historischen“ und heute noch wichtigen Texte.

  

STIEGLER, BARBARA 

Rezension zu: Maren Lange: Soziale Arbeit - ein typisch weiblicher Studiengang? Ausgewählte Studien zur Studienmotivation im Vergleich zur empirischen Analyse der Motivation von Masterstudierenden Sozialer Arbeit. Olms (Hildesheim) 2015.

Link (Socialnet) 

 

 STIEGLER, BARBARA

Rezension zu: Holger Brandes, MarkusAndrä, Wenke Röseler, Petra Schneider-Andrich: Macht das Geschlecht einenUnterschied? Ergebnisse der „Tandem-Studie“ zu professionellemErziehungsverhalten von Frauen und Männern. Verlag Barbara Budrich (Opladen,Berlin, Toronto) 2014.
Link (Socialnet) 

 

STIEGLER, BARBARA

Geschlechtergleichstellung bei Privatisierungen. Buchbesprechung zu: Lewalter, Sandra (2015): Geschlechtergleichstellung bei Privatisierungen, Nomos Verlag.

In: Der Personalrat 1/2016 S. 32 

 

STIEGLER, BARBARA

Männer als Gleichstellungsbeauftragte?

In: Der Personalrat, 2/2016, S.8 - 14

 

2015 

   

   

STIEGLER, BARBARA

Rezension zu: Gabriele Winker: Care Revolution. Schritte in eine solidarische Gesellschaft. Bielefeld 2015

In: spw 4/2015 S. 78 - 79 

 

STIEGLER, BARBARA

Stellungnahme  

Hessischer Landtag: Mündliche Anhörung des Sozial- und Integrationspolitischen Ausschusses zu dem Gesetzentwurf der Fraktion der SPD für ein Gesetz zur Verwirklichung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern- Drucks.19/1509- und dem Gesetzentwurf der CDU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN für ein hessisches Gesetz über die Gleichberechtigung von Frauen und Männern und zum Abbau von Diskriminierungen von Frauen in der öffentlichen Verwaltung(Hessisches Gleichberechtigungsgesetz - HGLG-) - Drucks. 19/2161 am 1. Oktober2015  (9.30 Uhr), S. 7-17.

Link (Hessischer Landtag) 

    

STIEGLER, BARBARA

Rezension zu: Sibylle Plogstedt: Mit vereinten Kräften. Die Gleichstellungs­arbeit der DGB-Frauen in Ost und West(1990–2010). Psychosozial-Verlag (Gießen) 2015. 364 Seiten.

Link  (Socialnet) 

   

STIEGLER, BARBARA

Rezension zu: Katharina Walgenbach, Anna Stach (Hrsg.): Geschlecht in gesellschaftlichen Transformations­prozessen.Verlag Barbara Budrich (Opladen, Berlin, Toronto) 2014. 230 Seiten.

Link (Socialnet) 

 

STIEGLER, BARBARA

Moderne Geschlechterpolitik braucht moderne gesetzliche Grundlagen
10 Bausteine einer erfolgreichen Geschlechterpolitik

GIP Gleichstellung in der Praxis 3/2015 S. 16 -21 

  

STIEGLER, BARBARA

Öffentliche Anhörung des Ausschusses für Frauen, Gleichstellung und Emanzipation am 22. April 2015 (13.30 Uhr)
Ganzheitliche und moderne Gleichstellungspolitik - Gleichstellung von Frauen und Männern auf allen Ebenen vorantreiben
 

Stellungnahme  

Link (via Landtag NRW)

         

STIEGLER, BARBARA

Rezension zu: Eva Nadai, Michael Nollert (Hrsg.): Geschlechter­verhältnisse im Post-Wohlfahrtsstaat. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2015. 214 Seiten. 

Link (Socialnet) 


 STIEGLER, BARBARA

Rezension zu: Mechthild Bereswill,Stephanie Braukmann: Fürsorge und Geschlecht. Neue und alte Geschlechterkonstellationen im freiwilligen Engagement Älterer. Beltz Juventa(Weinheim und Basel) 2014. 200 Seiten.

Link (Socialnet) 

 

STIEGLER, BARBARA

Schmalhofer, Heike; von Woedtke, Almut:

Mehr Geschlechtergerechtigkeit durch Landesgesetze

10 Bausteine einer erfolgreichen Gleichstellungspolitik / Eine Handreichung

Friedrich Ebert Stiftung - Forum Politik und Gesellschaft, 2015 (PDF)    

 

STIEGLER, BARBARA

Rezension zu:Banu Citlak, AngelikaEngelbert, David H. Gehne, Ralf Himmelmann, Annett Schultz u.a. (Hrsg.):Lebenschancen vor Ort. Familie und Familienpolitik im Kontext. Verlag BarbaraBudrich (Opladen, Berlin, Toronto) 2014. 310 Seiten. 

Link (Socialnet) 
 

 STIEGLER, BARBARA

Jubiläumsbeitrag: Gleichstellung 2014

In:GiP,1/2015 S. 32 - 33 

 

 

2014 

STIEGLER, BARBARA

Reformkonzept Gender Mainstreaming.

In: Genderpolitik und Reformkonzepte. FernUniversität in Hagen . kultur-und sozialwissenschaften. 2014  S. 157 - 181 

 

 STIEGLER, BARBARA

Rezension zu: FamilienpolitischeMaßnahmen in Deutschland – Evaluationen und Bewertungen. Duncker & Humblot(Berlin) 2014. 205 Seiten.Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung. Heft 1, 83. Jahrgang

Link (Socialnet) 

  

STIEGLER, BARBARA  

Rezension zu:  Sabine Klinger:(De-)Thematisierung von Geschlecht. Rekonstruktionen bei Studierenden derErziehungs- und Bildungswissenschaften. Verlag Barbara Budrich (Opladen,Berlin, Toronto) 2014. 367 Seiten.  

Link (Socialnet)

 

STIEGLER, BARBARA

Rezension zu: Thomas Claus, Ottmar Döring, Brigitta Freckmann, Isabell Klingert: Gender Management im Unternehmen. Bedarf, Implementierungsstrategien, Perspektiven.  2014. 52 Seiten.  

Link (Socialnet)


  

STIEGLER, BARBARA

Rezension zu:  Maria Funder (Hrsg.): The Gender Cage - Revisited. Handbuch zur Organisations- und Geschlechterforschung.Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2014

Link (Socialnet)


STIEGLER, BARBARA

Rezension zu: Raewyn Connell: Gender.Springer VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2013. 219 Seiten. ISBN 978-3-531-19413-4. D: 34,95 EUR, A: 36,00 EUR, CH: 43,50 sFr. Reihe: Geschlecht & Gesellschaft - Band 53.

Link (Socialnet)
 

STIEGLER, BARBARA

Rezension zu: Florian Kreutzer: Ausgänge aus der »Frauen-Falle«? Die Un-Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Bild-Text-Diskurs (unter Mitarbeit von Maren Albrecht). transcript (Bielefeld) 2013. 250 Seiten. ISBN 978-3-8376-2471-7. 29,99 EUR. Reihe: Critical Media Studies - 12.

Link (Socialnet)


  

2013  

 

 

KESSELHEIM, HARALD, SCHILDMANN, CHRISTINA, SCHMIDT, SEVERIN, STEFFEN, MARGRET,  STIEGLER, BARBARA, WALLRAFEN-DREISOW, HEMLUT 

Pflege zwischen Familie, Markt und Staat : wie Pflegearbeit in Zukunft organisiert werden kann ; Positionspapier im Auftrag der Abteilung Wirtschafts- und Sozialpolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung

Link (FES)  

  

STIEGLER, BARBARA

Gender Bias in der Wissenschaft.  

Ein Gastkommentar

In: blattrot, Nr. 8 WS 2013/14 S. 7
 

STIEGLER, BARBARA & ELKE WIECHMANN
Gleichstellung braucht starke Standards : Mindestanforderungen an Landesgleichstellungsgesetze für eine moderne kommunale Gleichstellungspolitik / Barbara Stiegler ; Elke Wiechmann. - Berlin : Friedrich-Ebert-Stiftung, Forum Politik und Gesellschaft, 2013

Link (FES)

 

STIEGLER, BARBARA

Biografieverläufe und faire Einkommenschancen für Frauen im Alter. Zusammenfassung und Kommentar.

kfd Veranstaltungsreihe Neuer Blick auf alte Fragen,S.21

 

STIEGLER, BARBARA

Schriftliche Stellungnahme zum Gesetzentwurf der Fraktion der SPD für ein Hessisches Gesetz zur Verwirklichung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern, Drucks.18/7246

Link (Intern)


 

STIEGLER, BARBARA

Frauenarbeit aus dem Verborgenen holen 

Interview Wetzlaer Zeitung

Link (Intern)

 

STIEGLER, BARBARA 

Care als geschlechterpolitische HerausforderungFachtagung WHO CARES? AND HOW?Friedrich Ebert Stiftung
19. April 2013
Link (FES)

Link zu meiner Präsentation

 

STIEGLER, BARBARA

Gender Mainstreaming- überflüssig oder kontraproduktiv? 

Gleichstellung in der Praxis (GIP) 3/2013, S. 30 - 32 (Nachdruck)

Link (BPB)

 

STIEGLER, BARBARA

Gender und Care oder : die gesellschaftlichen Potentiale der Fürsorgearbeit.  

In: Jansen, Mechtild M., Röming, Angelika, Rohde, Marianne (Hg.): Männer, Frauen,Zukunft. Ein Genderhandbuch. Olzog/ ZpB S. 171 - 189    

 

 

2012

  

STIEGLER, BARBARA

Care Arbeit: Neu bewerten - Neu verteilen-Neu gestalten. In: aep informationen. feministische Zeitschrift für Politik und gesellschaft. Innsbruck 2012 S. 25 - 28

 

STIEGLER, BARBARA

Gender Mainstreaming- überflüssig oder kontraproduktiv? 

Link (BPB)

 

STIEGLER, BARBARA

Rezension: Vera Moser, Barbara Rendtorff (Hrsg.):Riskante Leben? Geschlechterordnungen in der ReflexivenModerne,  Jahrbuch Frauen- und Geschlechterforschung(Opladen) 2012.  

Link (Socialnet)

 

STIEGLER, BARBARA, zus. mit Friedel Schreyögg, Ute von Wrangell, Christiane Wiede

Statt Gleichstellung nur Chancengleichheit?  Ein parteilicher Kommentar zur Novelle des BGleiG.  

In: GiP, Gleichstellung in der Praxis, 2/2012 S. 8 - 15 

 

STIEGLER, BARBARA

Rezension: Ursula Athenstaedt,Dorothee Alfermann: Geschlechterrollen und ihre Folgen. Eine sozialpsychologische Betrachtung. Kohlhammer Verlag (Stuttgart) 2011.  

Link (Socialnet)

 

STIEGLER, BARBARA

Care Arbeit in Deutschland. Der Zusammenhang von Bewertung und Bezahlung von Arbeit.

In: Betrifft Mädchen, 1, 2012 S. 38 - 41 

 

STIEGLER, BARBARA

Rezension: Karin Schwiter: Lebensentwürfe. Junge Erwachsene im Spannungsfeld zwischen Individualität und Geschlechternormen. Campus Verlag (Frankfurt) 2011, Reihe: "Politik der Geschlechterverhältnisse" - Band 47.

Link (Socialnet)

 

STIEGLER, BARBARA (Hrsg.) 

Erfolgreiche Geschlechterpolitik: Ansprüche - Entwicklungen - Ergebnisse  

WISO Diskurs, Friedrich- Ebert-Stiftung , Januar 2012

Link (FES)

 

2011

 

STIEGLER, BARBARA

Pflegen in der Krise - Einsichten aus der Geschlechterperspektive

In: Neue Gesellschaft - Frankfurter Hefte, 12/ 2011 S. 55 - 58 

Link (Schattenblick)

 

 STIEGLER, BARBARA & KLATZER, ELISABETH

Gender Budgeting - An Equality Policy Strategy                    

Shanghai Coordination Office for International Cooperation, Briefing Paper No.12, Friedrich Ebert Stiftung, November 2011 

Link (FES)

 

STIEGLER, BARBARA

Gute Pflege – Gute Arbeit

Das kommunale Dienstleistungszentrum für Bürgerinnen und Bürger

WISO- Direkt, Friedrich -Ebert -Stiftung, September 2011

Link (FES)

 

STIEGLER, BARBARA 

Nicht hoch im Kurs: die Pflege

VAMV Mitgliederzeitschrift „Informationen für Einelternfamilien"

Link (VAMV)

 

STIEGLER, BARBARA

Vorsorgender Sozialstaat aus der Geschlechterperspektive

In: Böllert, Karin; Catrin Heite(Hrsg.) Sozialpolitik als Geschlechterpolitik, VS Verlag Wiesbaden, 2011, S. 33– 61

Link (VS Verlag)

 

STIEGLER, BARBARA

100 Jahre und (k)ein bisschen weiter?

Gastkommentar in Erziehung und Wissenschaft, Zeitschrift der Bildungsgewerkschaft GEW, 3/2011,S.2

Link (GEW)

 

STIEGLER, BARBARA

Typisch Mann – Typisch Frau: Geschlechterstereotype: Ursache und Auswirkungen

In: Journal des nationalen Aktionsbündnisses zum equal pay day, 2011, S. 10 – 13

Link zum Equal Pay Day

 

ENGELMANN, DIRK , STIEGLER,BARBARA

Zeit und Geld für pflegende Angehörige: Eckpunkte für eine geschlechtergerechte Gestaltung der Vereinbarkeit von Pflege und Beruf. WISO direkt, Friedrich- Ebert-Stiftung , Juni 2011

Link (FES)

  

STIEGLER, BARBARA

Geschlechterpolitik

In: Dokumentation Internationaler Frauenkongress der Stadt Würzburg , Würzburg 2011, S. 37

Link (Frankenwarte) 

 

 2010

 

STIEGLER, BARBARA & MICHALITSCH, GABRIELE

Spravodlivostv rodovych vztahoch

Übersetzt von Jana Cvikova

Aspekt, Bratislava 2010

  

STIEGLER, BARBARA mit GUMPERT, HEIKE

Geschlechterverhältnisse in der häuslichen Pflege – Herausforderungen nicht nur für die Politik. In: „Zwischen Pflegebett und Büro“ Dokumentation einer Fachtagung zur Vereinbarkeit von Pflege und Erwerbstätigkeit.

Hattingen, Ennepe-Ruhr-Kreis, 2010

Link (IPFA NRW)

 

STIEGLER, BARBARA

 Noch mehr unbezahlt? Wie konservative

(Geschlechter-) Politik mit der Betreuungsarbeit verfährt

WISOdirekt, August  2010, Friedrich -Ebert -Stiftung, Bonn

Link (FES)


 

                 Übersetzung eigener Publikationen

 

 

 

Download PDF (FES)

In Englischer Sprache 


Stiegler, Barbara; Klatzer, Elisabeth:Gender Budgeting - An Equality Policy Strategy Shanghai Coordination Office for International Cooperation, Briefing Paper No.12, Friedrich Ebert Stiftung, November 2011 

PDF

Stiegler, Barbara: Gender in relation : ideas for gender mainstreaming process / Barbara Stiegler : Friedrich-Ebert-Stiftung, Department for Asia and the Pacific. - 2005. - 32 S.

PDF

Stiegler, Barbara: Gender, powers, policy : ten questions and answers on the concept of gender mainstreaming / Barbara Stiegler. - Bonn : Labour and Social Policy Dep., Friedrich-Ebert-Stiftung, 2004.

PDF

Stiegler, Barbara: Gender in trade union work : experiences and challenges / [publ. by the Project Group for Development Policy, Division for International Development Cooperation, Christiane Kesper]. - Bonn, 1998

PDF

Stiegler, Barbara: How gender enters the mainstream : concepts, arguments and practical examples of the EU strategy on gender mainstreaming / Barbara Stiegler. - Bonn : Friedrich-Ebert-Stiftung, Labour and Social Policy Dep., 2001.

PDF

Stiegler, Barbara: Women and mainstreaming : political strategies and theories concerning the gender issue / Barbara Stiegler. - Bonn : Friedrich-Ebert-Stiftung, 2000.

PDF

In Französischer Sprache


Stiegler, Barbara: Le genre, le povoir et la politique : 10 questions et réponses concernant l'intégration de la dimension de genre "gender mainstreaming" / Barbara Stiegler. - Bonn : Dép. Travail et Politique Sociale, Friedrich-Ebert-Stiftung, 2004

PDF

In Spanischer Sprache  


Stiegler, Barbara: Género y poder : el significado del género en los más altos cargos políticos ; los casos de Alemania, Chile, Argentina y España / Barbara Stiegler ; Elisabet Gerber. Friedrich-Ebert-Stiftung. - Santiago, 2009.

PDF

Stiegler, Barbara: Género, poder y política : 10 preguntas y respuestas sobre el concepto de "gender mainstreaming" 2003.

PDF

Stiegler, Barbara: Género en el trabajo sindical : experiencias y retos / publ. por: Grupo de Proyecto de Política de Desarrollo, División de Cooperación Internacional al Desarrollo, Christiane Kesper. - Bonn, 1998.

PDF

In Slowakischer Sprache


Stiegler, Barbara: Ako uplatňovat' rodové hl'adisko : aspekty stratégie Európskej únie / Barbara Stiegler. - Bratislava : Aspekt, 2002

PDF

  In  Chinesischer Sprache


Stiegler, Barbara; Klatzer, Elisabeth: Gender Budgeting - An EqualityPolicy Strategy, Shanghai Coordination Office for International Cooperation,Briefing Paper No.12, Friedrich Ebert Stiftung, November 2011

PDF